Transport fever mods herunterladen

Nach dem Start des Spiels werden die aktiven Mods dann mit dem Spiel “gekoppelt”. Wenn Sie das Spiel später speichern und neu laden, werden die aktiven Mods automatisch wieder aktiviert. Die kanadische Landschaft ist ein vielfältiges Land der Berge, Wälder, Gewässer und vieles mehr. Zwischen durchdieserten Städte und Gemeinden, die sich in der Wildnis ausbreiten. Diese Karte macht eine Momentaufnahme dieser Schönheit und platziert sie in Ihrem Steuerelement auf einer neuen Karte. Von Calgary nach Kamloops, können Sie dieses wilde Land zusammen mit einem fein abgestimmten Transportnetz verbinden? Von den Spuren der Niederlande kommt eine feine Maschine aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Die NS-Baureihe 1200 wurde erstmals auf den Zandvoort-Linien als zuverlässiger Vorläufer der viel späteren Modelle 1600 und 1700 eingesetzt. Dieser elektrische Zug wird Ihnen 1951 gut dienen, wo Sie früher in die NS-Linien kommen können, bevor Sie die späteren Modelle genießen, die auch in unseren Mods zu finden sind! Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen Mods zu entwickeln und zu teilen, schauen Sie sich bitte unsere Modding-Entwicklerinformationen an, extrahieren Sie einfach das (Zip-)Archiv in den Transport Fever Mod-Ordner, der sich normalerweise im Spielinstallationsordner befindet. Weitere Informationen zu Ordnerstandorten finden Sie hier. Stellen Sie sicher, dass der Mod einen eigenen Ordner im “.. Ordner “mods” (normalerweise enthält das Zip-Archiv diesen Ordner bereits). Starten Sie Transport Fever und gehen Sie auf die Seite “Freies Spiel”.

Wählen Sie “Custom” und wechseln Sie auf die Registerkarte “Erweitert” und dort sollten Sie die installierten Mods sehen. Um einen Mod zu aktivieren, doppelklicken Sie darauf oder klicken Sie auf den grauen Schalter in der Spalte “Aktiviert”. Es wird grün, wenn ein Mod aktiviert ist. Um einen Mod zu einem vorhandenen gespeicherten Spiel hinzuzufügen, gehen Sie zum Ladespielbildschirm. Wählen Sie das gespeicherte Spiel, mit dem Sie beginnen möchten, und klicken Sie auf das Plus -Zeichen “+” im Mods-Bereich am unteren Bildschirmrand. Diese Feinmaschine stammt aus den Ideen für zukünftiges Engineering! Die schlanke Nomad Locomotive ist ein wasserstoffbetriebener Kugelzug mit einem einzigartigen aerodynamischen Design, das diese Maschine mit unglaublichen 280 km/h auf den Gleisen bewegen kann. Machen Sie Ihren Weg zu 2040 und knacken Diese fantastische und coole Maschine für Ihr Transport-Imperium! Es ist auch möglich, Mods zu bestehenden gespeicherten Spielen hinzuzufügen (aktivieren Sie zusätzliche Mods für ein gespeichertes Spiel).

Comments are closed.